Höhenretter vor dem Hans-Sachs-Haus

Anzeige
Sich von der Drehleiter abzuseilen gehört zu den Übungen der Höhenretter bei der Feuerwehr Gelsenkirchen. Fotos: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Hans Sachs Haus |

Die Feuerwehr Gelsenkirchen feiert in diesem Jahr ihren 112. Geburtstag mit verschiedensten Aktionen.

Zuletzt präsentierte sich die Höhenrettungsgruppe vor dem Hans-Sachs-Haus.

Abseilen von der Drehleiter


Die Arbeit dieser Spezialeinheit der Feuerwehr ist oft spektakulär und lebensrettend. Vor dem Rathaus der Stadt führten sie Abseilübungen von einer Drehleiter vor, die so manchen Zuschauer die Luft anhalten ließ. Gute Kommunikation ist das A und O bei den gefährlichen Einsätzen der Höhenretter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.