Jugendliche rauben 13- Jährigem Geld aus der Tasche

Anzeige
Gelsenkirchen: Polizeimeldung |

Gegen 16:40 Uhr, am Sonntag 28. Februar.2016 hielt sich ein 13-jähriger Junge mit einem Freund im Bereich eines Kinos auf der Horster Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer auf. Plötzlich erschienen sechs unbekannte Jugendliche und umringten ihn.

Einer der Jugendlichen täuschte einen Schlag gegen den Kopf des 13-Jährigen vor. Dieser hob seine Hände zum Schutz des Kopfes.


Das nutzte ein anderer Jugendlicher aus der Gruppe. Er griff dem 13-Jährigen in die Jackentasche und entnahm das dort befindliche Geld.

Anschließend entfernte sich das Sextett in unbekannte Richtung.

Die sechs Flüchtigen waren männlich. Fünf waren circa 16 bis 17 Jahre alt und schlank. Eine Person war circa 22 Jahre alt und hatte einen Oberlippenbart.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang und/ oder den flüchtigen Tätern machen können. Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 – 7553 (Kriminalkommissariat 15) oder – 8240 (Kriminalwache).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
2.271
Peter van Rens aus Oberhausen | 29.02.2016 | 15:07  
138
Melanie Schmitz aus Duisburg | 29.02.2016 | 15:48  
8.533
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.02.2016 | 15:59  
31.098
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.02.2016 | 16:49  
2.271
Peter van Rens aus Oberhausen | 29.02.2016 | 17:36  
2.422
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 29.02.2016 | 17:52  
733
Anneliese Jarchow aus Bochum | 01.03.2016 | 16:33  
3.817
Bernhard Ternes aus Marl | 02.03.2016 | 09:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.