Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl im Seniorenwohnheim

Anzeige
Wer kennt diesen Mann? (Foto: Polizei-GE)
Bereits am Mittwoch, 3. Mai, kam es zwischen 18 und 18:30 Uhr zu mehreren Diebstählen in einem Altenwohnheim auf der Husemannstraße. Als die Bewohner der Einrichtung beim Abendessen im Speiseraum saßen, betrat ein bislang unbekannter Mann das Altenwohnheim und begab sich in die dritte Etage der Einrichtung. Dort entwendete er Wertgegenstände aus mehreren Bewohnerzimmern.

Der Unbekannte ist circa 180 cm groß, schlank und hat kurze, dunkelblonde Haare. Die Raumüberwachungskamera der Einrichtung filmte ihn. Das Amtsgericht Essen hat diese Bilder nun zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der hier abgebildeten Person machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 365 - 8212 (Kriminalkommissariat 22) oder - 8240 (Kriminalwache).
0
2 Kommentare
32
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 09.08.2017 | 10:25  
Mi Lahmer aus Gelsenkirchen | 10.08.2017 | 10:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.