Ostern geht's los - Schnupperstudium und Orientierungsworkshops an der WH

Anzeige
Die Mitarbeiter der „Zentralen Studienberatung“ Frauke Wiedtemann (2.v.l.) und Philipp Heubgen (2.v.r.) bieten auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in den Oster-Schulferien an Orientierungsworkshops an allen drei Hochschulstandorten der Westfälischen Hochschule teilzunehmen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe zehn. (Foto: WH/MV)
Gelsenkirchen: Westfälische Hochschule |

In den Osterferien und während des laufenden Sommersemesters 2017 lädt die Westfälische Hochschule studieninteressierte Schülerinnen und Schüler dazu ein, alle Studiengänge an den Standorten Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen im Rahmen des Schnupperstudiums zu entdecken. Das Angebot wird durch Ferienworkshops zur Studienorientierung ergänzt.



Der Studiengang „Molekulare Biologie“ bietet interessierten Schülerinnen und Schülern ab der Jahrgangsstufe zehn in den Oster-Schulferien abwechslungsreiche Entdeckungsmöglichkeiten an der Westfälischen Hochschule am Standort Recklinghausen.
In Vorlesungen, Übungen und Laborführungen bekommen alle Neugierigen vom 18. bis zum 20. April einen Live-Einblick in ein naturwissenschaftliches Studium. Zudem stehen die Studienfachberater und die Fachschaft für alle Fragen rund um ein Studium und zum Campusleben zur Verfügung.
Aber auch in alle anderen der 23 Bachelor-Studiengänge an der Westfälischen Hochschule kann in den Osterferien und darüber hinaus während des kommenden Sommersemesters hineingeschnuppert werden. Ein spezielles Schnuppervorlesungsverzeichnis gibt Auskunft, welche Veranstaltungen für einen Besuch angeboten werden: ein bis zwei Veranstaltungen pro Woche in jedem Studiengang. Einzelpersonen oder auch kleinere Gruppen können einfach ohne Anmeldung am Schnupperstudium teilnehmen. Alle Informationen stehen im Internet unter www.w-hs.de/schnupperstudium.
Das Angebot in den Oster-Schulferien wird durch Workshops der „Zentralen Studienberatung“ der Westfälischen Hochschule ergänzt. Hier erhalten Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse eine Einführung in die Themen Studium und Studienwahl und bekommen gezeigt, wie sie mit Hilfe von verschiedenen Online-Tools erste Schritte in Richtung eines konkreten Studienwunsches machen können.
Die Workshops finden auf dem Campus in Gelsenkirchen am Dienstag, 11., und am Donnerstag, 20. April, auf dem Campus in Bocholt am Mittwoch, 12., sowie auf dem Campus in Recklinghausen am Donnerstag, 13. April, jeweils von 9.30 bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings wird für die Workshops um Anmeldung unter www.w-hs.de/studifinder gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.