Raub mit Schusswaffen Braukämperstraße in Beckhausen.

Anzeige
Gelsenkirchen: Raub mit Schusswaffe |

Am Freitag, 20.01.2017, gegen 09:30 Uhr, beraubten zwei bislang unbekannte Männer eine Firma an der Braukämperstraße in Beckhausen.

Die beiden Firmeninhaber arbeiteten zusammen im Büro des Betriebes, als zwei maskierte Männer eintraten und sie mit Schusswaffen bedrohten. Sie zwangen die beiden 45- und 48-jährigen Gelsenkirchener den Firmentresor zu öffnen und sperrten sie anschließend in einen Nebenraum.

Die Täter flüchteten mit dem Geld aus dem Tresor auf Fahrrädern über die Braukämperstraße in Richtung Gladbeck. Die Flüchtigen trugen helle Kapuzen, dunkle Trainingshosen mit seitlich weißen Streifen und dunkle Oberteile.
Einer trug ein gelbes Shirt unter dem Oberteil. Er flüchtete auf einem Trekkingrad mit Schutzblechen und Beleuchtungseinrichtungen.

Sein Komplize fuhr mit einem dunklen Mountainbike mit roter Gabel, ohne Schutzbleche und Beleuchtungseinrichtungen. Auf seinem Oberteil war in Brusthöhe ein orange/ roter Balken und ein gleichfarbiger Schriftzug.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen und/ oder den flüchtigen Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.