Rettungshubschrauber jetzt noch schneller am Ziel

Anzeige
Alles neu macht der Frühling. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge und die neue Landeplattform liegen direkt übereinander. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
Gelsenkirchen: Bergmannsheil Buer |

Das Bergmannsheil Buer im Gelsenkirchener Norden verfügt ab sofort über eine moderne Landeplattform für Rettungshubschrauber. Am vergangenen Dienstag wurde die auffällige Konstruktion über der Rettungsanfahrt im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht. Damit ist das Krankenhaus eines von nur vieren im Ruhrgebiet, das eine solche Plattform aufzuweisen hat. Der alte Landeplatz auf der gegenüber liegenden Seite des Geländes gehört nun der Geschichte an.

Zwar blieb das Knattern der Rotorenblätter an diesem Tag aus. Eine dem Anlass entsprechende "Show-Einlage" (selbstverständlich ohne Verletzte) wurde nicht geboten - vermutlich war gerade keines der lebensrettenden Luftfahrzeuge verfügbar. Doch viel wichtiger war allen Anwesenden die gerade erfolgte luftverkehrsrechtliche Genehmigung der neuen Plattform, welche nun nach neunmonatiger Bauzeit offiziell eingeweiht werden konnte.

Kürzere Wege in der Luft und am Boden

Damit entfällt der bisherige Verlust von womöglich lebenswichtigen Minuten, wenn der Rettungshubschrauber auf dem Platz zwischen der Reha- und der Kinder- und Jugendklinik landen musste. Denn dieser wird von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern zumindest tagsüber oft lebhaft genutzt und musste bis dahin vor jeder Landung geräumt und abgesperrt werden. Außerdem waren - abgesehen vom umständlicheren Anflug - die Wege von dort in die Notfallambulanz ungleich länger.

Weniger Lärm um Wichtiges

Nicht zuletzt profitieren auch die Patienten vor allem in den rückwärtigen Abteilungen der Klinik von der Neuerung. Jeder landende oder startende Hubschrauber verursachte schließlich eine Menge Lärm, was insbesondere die für die Genesung bedeutsame Nachtruhe empfindlich gestört hatte. Die neue Plattform liegt zwar näher an der Wohnbebauung, kann aber direkter angeflogen werden, so dass die Änderung für die Anwohner insgesamt keine zusätzliche Belastung bedeuten sollte.

Weitere Informationen:
Bergmannsheil Buer: Lebensrettung aus der Luft
WAZ-Bericht vom 15.04.15
5
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 21.04.2015 | 15:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.