Sachbeschädigung an Autos - Tatverdächtiger gestellt

Anzeige
(Foto: Privat)
Am 19. März, gegen 4.30 Uhr, meldete ein Zeuge bei der Polizei einen Randalierer auf der Rotthauser Straße.

Die Polizei stellte insgesamt neun beschädigte Autos fest, an denen die Außenspiegel abgebrochen waren. Im Rahmen der Fahndung stellten die eingesetzten Polizeibeamten einen 27-jährigen tatverdächtigen Gelsenkirchener. Ein von ihm freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Ihn erwartet ein Strafverfahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.