Sicher durch soziale Netzwerke

Anzeige
Gelsenkirchen: Spunk | Ein Leben ohne facebook, SchülerVZ, netlog ist für viele Teenies und Jugendliche kaum vorstellbar. Doch lauern auch jede Menge Gefahren in den „social networks“: Eine facebook-Party mit hunderten ungewollten Gästen, Mobbing, ungewollte Ansprachen und Statusmeldungen, die eigentlich nicht jede/r lesen sollte sind da nur ein paar Beispiele. Bei einem neuen Kurs im Spunk, Festweg 21 dreht sich alles um den sicheren Umgang mit facebook & Co.

Der mehrwöchige Kurs startet am Mittwoch, den 10. April um 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist im Spunk möglich, telefonisch unter 0209/319 82 58 und im Internet unter www.spunk-ge.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.