Umbau des Sellmannsbach - Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstag

Wann? 23.05.2017 18:30 Uhr

Wo? Hauptschule Grillostraße, Grillostraße 111, 45881 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Hauptschule Grillostraße | Die Bezirksbürgermeisterin GE-Mitte, Marion Thielert, lädt interessierte Anwohner zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Kanal- und Straßenbaumaßnahmen in der Magdeburger-, Bismarck- und Bornstraße im Rahmen der Umgestaltung des Sellmannsbaches“ ein.
Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 23. Mai, um 18.30 Uhr in der Hauptschule an der Grillostraße 111. Der Versammlungsraum ist eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung geöffnet. Um Anlieger und Interessierte über die Baumaßnahme zu informieren, führen die Stadt, die Emschergenossenschaft und die Abwassergesellschaft Gelsenkirchen den Informationsabend gemeinsam durch. Es gibt die Möglichkeit, sich detailliert die Planung, die Bauausführung, die Verkehrsregelung und den zeitlichen Bauablauf erläutern zu lassen.
Anfang Juni beginnen die umfangreichen Tiefbauarbeiten. Die Abwassergesellschaft erneuert im gesamten Bereich die öffentlichen Entwässerungsleitungen und baut im Zuge des Projekts „Emscherrenaturierung“ einen Reinwasserkanal für den Sellmannsbach.
Anschließend werden durch die Stadt in der Magdeburger Straße und der Bornstraße die Fahrbahnen und Gehwege komplett erneuert. Im Zuge dessen werden auch Straßenbäume als Ersatz für die notwendigerweise entfernten Bäume in der Magdeburger Straße neu gepflanzt.
Die Bauzeit erstreckt sich voraussichtlich über rund zwei Jahre bis Mai 2019. Die Baupartner sind bestrebt, die Einschränkungen möglichst gering zu halten. So wird der Abwasserkanal in der Bornstraße als unterirdischer Rohrvortrieb ausgeführt. Es wird dennoch zu nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen und Erschwernissen bei den Verkehrsführungen im Baubereich kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.