Wertvolle medizinische Geräte aus einem Behandlungsraum des Marienhospitals Buer entwendet

Anzeige
Marienhospital Buer. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Polizeimeldung |

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Sonntag 20. März 10:00 Uhr bis Montagmorgen 21.März 2016, 07:30 Uhr in der gastrologische Abteilung des Marienhospitales an der Mühlenstraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Buer, sie insgesamt 11 sehr hochwertige medizinische Untersuchungsgeräte, sogenannte Gastroskope, im Wert von ca. 200.000 Euro, mit denen sie unerkannt aus dem Gebäude flüchten konnten.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen auf Hochtouren.


Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die Angaben zu dem hier beschriebenen Tatgeschehen oder zum Verbleib des Diebesgutes machen können.
Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209/365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
30.997
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.03.2016 | 20:14  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 22.03.2016 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.