Zeugen nach Raub gesucht

Anzeige
(Foto: Privat)
Am Montag, 13. November, kam es gegen 13.15 Uhr zu einem Raub auf eine 17- jährige Schülerin am Berufskolleg auf der Königstraße. Die Gelsenkirchenerin hielt sich am dortigen Parkplatz auf, als zwei Mädchen diese plötzlich mit Schlägen und Tritten attackierten.

Anschließend durchwühlten die Beiden ihre Handtasche und stahlen daraus ihr Bargeld. Sie erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Schülerin in ein Krankenhaus. Eine der beiden Angreiferinnen kann sie wie folgt  beschreiben: ca 14-15 Jahre alt, dunkle Hautfarbe und Rasterzöpfe. Sie trug eine lange, braune Winterjacke.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt und/ oder der flüchtigen Täterin machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern  365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.