Zwei Täter nach Raub auf Taxifahrer festgenommen.

Anzeige
Gelsenkirchen: Polizei Gelsenkirchen |

Drei männliche Jugendliche im Alter von 14 Jahren ließen sich am Samstag. 07. März 2015 gegen 19:30 Uhr mit einem Taxi aus der Gelsenkirchener – Innenstadt in den Gelsenkirchener Ortsteil Bumke – Hüllen fahren.

In Bulmke – Hüllen stiegen zwei Personen aus dem Taxi aus, rissen die Fahrertür des Taxis auf und entwendeten, trotz Gegenwehr des Fahrers, die im Innenraum des Taxis abgelegte Geldbörse.

Der dritte Jugendliche blieb zunächst im Fahrzeug.


Während der Tathandlung manipulierte er am Schalthebel des Taxis.
Danach flüchteten alle drei Täter.

Der Taxifahrer sicherte sein Fahrzeug nicht, und folgte den Tätern. Während dieser Zeit ist das nicht gegen Wegrollen gesicherte Taxi zunächst gegen einen anderen Pkw und dann gegen die Eingangstür eines Hauses gerollt. Es entstand jeweils Sachschaden.

Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurden in Tatortnähe zwei Täter angetroffen und festgenommen, dabei Handelt es sich um zwei 14- Jährige aus Gelsenkirchen. bei einem dieser Täter wurde die zuvor entwendete Geldbörse aufgefunden.

Der dritte Täter ist derzeit noch flüchtig.


In letzter Zeit wurden diverse Straftaten in ähnlicher Form verübt. Es wird derzeit geprüft, ob diese Personen auch für die anderen Straftaten infrage kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 08.03.2015 | 12:32  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 08.03.2015 | 12:37  
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 08.03.2015 | 23:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.