Bremer Stadtmusikanten - Preziosa spielt im November und Dezember für Kinder

Anzeige
(Foto: Plakat)
Gelsenkirchen: Gelsenkirchen |

In der Adventszeit spielt die Theatergesellschaft Preziosa ein Stück für Kinder. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die „Bremer Stadtmusikanten“ frei nach den Gebrüdern Grimm.



Jahrelang haben sie ihren Besitzern gedient, nun sind Esel, Hund, Katze und Hahn zu alt. Sie sind in die Jahre gekommen und auch noch klapprig, wackelig und überflüssig. Doch sie haben immer noch genug Lebenskraft und machen sich gemeinsam auf den Weg, ihr Glück zu suchen.
Das interaktive Bühnenspektakel ist stark am Original orientiert, lebendig, witzig und mit Kindern für Kinder ab vier Jahren.
Gespielt wird das Märchen in der Aula der Gesamtschule Ückendorf, Bochumer Straße 190, am Samstag, 26. November, um 15 Uhr und auch am Sonntag, 27. November, um 14 und 17 Uhr, sowie am Montag, 28., und Dienstag, 29. November, jeweils um 17 Uhr.
Danach zieht Preziosa weiter nach Buer und spielt in der Aula des Max-Planck-Gymnasium, Goldbergstraße. Dort kommen die „Bremer Stadtmusikanten“ am Samstag, 3., um 15 Uhr und Sonntag, 4. Dezember, um 11 Uhr zur Aufführung.
Der Eintritt kostet 4 Euro. Tickets gibt es in der Stadt- und Tourist-Info im Hans-Sachs-Haus, bei Lotto-Toto Vetter, Ückendorfer Straße 97, Lotto Weißkirch, Am Dördelmannshof 2, und im Schuhhaus Bednarz, Cranger Straße 312.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.