Das große Fest der kleinen Kriemhild - Generalprobe für Schulklassen geöffnet

Wann? 25.01.2017 10:00 Uhr

Wo? Schloss Horst, Turfstraße 21, 45899 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Gelsenkirchen: Schloss Horst | Eine bessere Kulisse hätte sich das Theater Gildenast für die Aufführung seine neuesten Produktion „Das große Fest der kleinen Kriemhild“ kaum aussuchen können: am Mittwoch, 25. Januar, um 10 Uhr wird das Stück für alle ab sechs Jahren im Rittersaal von Schloss Horst zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Diese Generalprobe richtet sich insbesondere an Grundschulklassen.
„Das große Fest der kleinen Kriemhild“ ist eine heitere Lektion über Kinder, die nicht erwachsen werden wollen und thematisiert trotz allem ein großes Stück Weltliteratur. Im Stück wird die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Kampf und Krieg aufgeworfen, doch zum Schluss bleibt hier kein blutiges Schlachtfeld zurück. Stattdessen schafft die Darstellerin gemeinsam mit dem jungen Publikum ein Dokument des Friedens.
Die Produktion wird gefördert mit dem Kulturcent des MiR, es spielt Pia Pannenbäcker, Thorsten Brunow führt Regie.
Karten für die Generalprobe können für 2 Euro pro Person unter info.theatergildenast@t-online.de oder unter Tel. 0172 3734911 erworben werden. Die eigentliche Premiere des Stücks findet dann am Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr ebenfalls im Schloss Horst statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.