Die Narrenzunft lässt das HSH beben

Anzeige

Nicht nur die Energiebündel, das Männerballett der KG Narrenzunft, sorgte für eine Menge Spaß bei der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Narrenzunft, auch die Garden, die Narrenzicken und andere unterhielten das Publikum wieder einmal sehr gut.

Und so war es kein Wunder, dass das Hans-Sachs-Haus regelrecht bebte unter dem Beifall und Getrampel der versammelten Narrenschaft. Nur gut, dass die Feier im neuen HSH stattfand, denn der Knäckebrot-Boden des alten hätte dem sicher nicht mehr standgehalten.
Umso mehr freuten sich die Blau-Goldenen Narren über ihre Rückkehr mitten nach Gelsenkirchen, nachdem sie lange Jahre ihre Sitzungen nicht hier feiern konnten.
Foto: Gerd Kaemper
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.235
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 05.02.2016 | 12:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.