Mädchen in Action - Buntes Sommerferienangebot im Haus Eintracht

Anzeige
Mobile Jugendarbeit, Mädchenzentrum e.V. und Hauptschule Grillostraße führen in der ersten Woche der Sommerferien ein buntes Ferienprogramm für Mädchen im Haus Eintracht, Grillostraße 57, in Schalke durch. Unter dem Motto „Mädchen in Action“ organisieren die Mitarbeiterinnen der drei Einrichtungen vom 11. Juli bis zum 15. Juli spannende und abwechslungsreiche Ferientage für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren.
In der Ferienprogrammwoche stehen für die Mädchen täglich von 10 bis 14 Uhr aktionsreiche Spiele, Ausflüge, Abenteuer, Koch- & Kreativangebote auf dem Programm. So sollen zum Beispiel eine Mädchentrophy und Geschicklichkeitsspiele, der Besuch eines Falkners und seiner Eulen im Nordsternpark sowie einer Försterin im Rhein-Elbe-Park und gemeinsames Kochen die Langeweile aus dem Ferienkalender der Mädchen streichen.

Eine Woche voller Action und Spaß


Interessierte Mädchen können sich bis zum 7. Juli beim Mädchenzentrum e.V., Liboriusstraße 40, Tel.: 30253 anmelden. Der Teilnahmebeitrag für das Ferienprogramm „Mädchen in Action“ beträgt für die gesamte Woche 12,50€.
Die Mobile Jugendarbeit ist ein Projekt der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der Katholischen Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.