Mit Aquarell farbige Akzente setzen

Anzeige
Die Volkshochschule, Eberstraße 19, bietet am Samstag, 9. April, von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 10. April, von 10 bis 14 Uhr, Interessierten die Möglichkeit, Maltechniken miteinander zu kombinieren und so Aquarellen durch den Einsatz von Farbstiften interessante Akzente zu verleihen. Der Kurs umfasst insgesamt zehn Unterrichtsstunden, die auf zwei Tage verteilt sind. Dozentin Barbara Trenkel unterstützt Interessierte und diejenigen, die neugierig sind, Techniken zu kombinieren.

Die Teilnehmer werden gebeten einen Aquarell-Malkasten, Aquarell-Pinsel, Farbstifte, weiße Pastell- oder Ölmalkreide, einen Aquarellblock, ein großes Wassergefäß, Mischteller und Mallappen mitzubringen. Zusätzliche Materialkosten in Höhe von circa drei Euro werden direkt mit der Dozentin abgerechnet.
Der Kurs (Kursnummer: 2360) findet im Bildungszentrum in der Ebertstraße 19, Raum 118 statt. Das Teilnahmeentgelt beträgt 30 Euro (ermäßigt 21,20 Euro).
Weitere Informationen werden von der VHS unter 169-2508 und im Internet auf www.vhs-gelsenkirchen.de bereitgestellt. Anmeldungen sind ebenfalls auf diesem Weg möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.