Mit Pauken und Trompeten ins neue Jahr - "Back to Brass" spielen in der Altstadtkirche

Wann? 14.01.2018 16:00 Uhr

Wo? Ev. Altstadtkirchen, Ev. Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz, 45879 Gelsenkirchen DE
Anzeige
„Back to Brass“ läuten das neue Jahr am Sonntag mit Pauken und Trompeten ein. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Ev. Altstadtkirchen | Die evangelische Emmaus-Kirchengemeinde startet am Sonntag, 14. Januar, um 16 Uhr in der Altstadtkirche am Heinrich-König-Platz in die neue Konzertsaison und das mit Pauken und Trompeten. Mit dem Ensemble „Back to Brass“ beginnt es festlich. Kantor Jens-Martin Ludwig begleitet das Ensemble bei einigen Stücken und bereichert das Programm mit klangvoller Orgelmusik.
Back to Brass wurde 2004 in Gelsenkirchen gegründet. Die Musiker haben schon seit frühester Jugend miteinander musiziert, sich dann musikalisch aus den Augen verloren und trotz unterschiedlicher Prägungen wieder zurück zur „Reinform der Blechbläserkunst“ gefunden, eben Back to Brass. Das Repertoire ist von barocker, klassischer und zeitgenössischer Literatur geprägt. Ein Highlight der Konzerte sind die informativen, aber stets humorvollen Moderationen.
Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.