Musikalische Bescherung - "Val'n'Tin" interpretiert Weihnachtslieder neu

Wann? 09.12.2017 19:00 Uhr

Wo? Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen - Bismarck, Laarstraße 41, 45889 Gelsenkirchen DE
Anzeige
Das deutsch-französische Duo "Val'n'Tin" interpretiert bekannte Weihnachtslieder neu und spielt außerdem Lieder aus ihrem "liebenslang"-Programm. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen - Bismarck | Kein Stress, kein Shopping, einfach nur genießen und zuhören, ein leichtes Aroma von Weihnachten auf der Zunge, völlig neue Eindrücke von weihnachtlicher Musik französischer, deutscher und englischer Kultur, gewürzt durch Geschichten und Anekdoten zum Fest der Feste.
"Val’n’Tin", das deutsch-französische Duo mit der Sängerin Valérie Jammes und dem Pianisten Martin Weyer-von Schoultz, interpretiert die bekannten Melodien auf seine Weise, ohne Kitsch und Klischees.
Das "Oh Tannenbaum" erklingt als Swing, beim „Winter Wonderland“ fühlt man sich wie bei einer winterlichen Schlittenfahrt, „Last Christmas“ ist eher nachdenklich und „White Christmas“ wird zu einer stimmungsvollen Jazz-Ballade. Dazu beschert das Duo die Gäste mit den Höhepunkten aus ihrem aktuellen „liebenslang“-Programm, ein Muss für alle Freunde der unterhaltsamen Musik rund um die Liebe – nicht nur unter dem Mistelzweig.
Das Konzert findet statt am Samstag, 9. Dezember, um 19 Uhr in der Bibliothek der Evangelischen Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck, Laarstraße 41. Der Eintritt kostet 8, ermäßigt 5 Euro. Reservierungen werden unter Telefon 88009535 (AB) und per E-Mail an martinvs@arcor.de angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.