Regenbogenschule in neuem Ambiente

Anzeige
So ist die Sicht von oben auf den neuen Schulhof der Regenbogenschule Schalke. (Foto: Gerd Kaemper)
Die Stadt Gelsenkirchen freut sich, dass der neu gestaltete Schulhof der Schalker Regenbogenschule an der Leipziger Straße nun vollends fertiggestellt ist.
Mit Mitteln des Städtebauförderprogramms "Soziale Stadt Schalke" wurden viele neue Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten für die Schüler errichtet. So zum Beispiel Kletterfelsen an denen die Schüler "bouldern" können. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich der Seil- und Kletterparcours.

Ruhebereiche gibt es natürlich auch. Damit die neuen Geräte auch erstrahlen können, wurde der Boden saniert und mit viel gestalterischer Aufwendung aufgehübscht. Weitere Bäume sollen im Laufe des Jahres gepflanzt werden.
Die Ideen zur Gestaltung hatten die Kindern selbst. Auf Anregung des Stadtteilbüros Schalke und der Schulleitung wurden diese "Vorentwürfe" mit den Lehrern und Eltern ausgewertet und diskutiert. Nach Schulschluss steht der Schulhof allen Kindern aus dem Stadtteil zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.