"The Servants" freuen sich auf 20 Jahre Eurofighter

Anzeige
Am 7. Mai 1997 rockten The Servants das Parkstadion und bereiteten die Fans auf ein legendäres Spiel vor... (Foto: Privat)

Am 21. Mai 1997 feierte der FC Schalke 04 mit dem Gewinn des UEFA-Cups den bisher größten internationalen Erfolg der Vereinsgeschichte. Auf dem Weg dahin wurden sie beim Hinspiel gegen Inter Mailand im heimischen Parkstadion von der Gelsenkirchener Band „The Servants“ begleitet.

Die Kultband heizte am 7. Mai 1997 im Vorfeld des Spiels des FC Schalke 04 gegen Inter Mailand den Fans ein und bereitete sie auf ein herausragendes Spiel vor.
Auf den Tag genau 20 Jahre nach dem legendären Rückspiel von 21. Mai 1997 im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion sind „The Servants“ auf Einladung des S04 wieder dabei, wenn es heißt „20 Jahre Eurofighter - Bedankt Huub!“.
Denn an diesem Sonntag wird nicht nur der 20. Jahrestag des größten internationalen Erfolgs der Vereinsgeschichte gefeiert, sondern auch das Abschiedsspiel für den Jahrhunderttrainer Huub Stevens, der damit seine Karriere beendet.

Bereits vor 20 Jahren heizten sie den Zuschauern ein und werden dies 20 Jahre später in der Veltins-Arena mit Songs wie „Whatever you want“ und vielen anderen mehr wieder anstreben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.