Zauberland, Mittelerde und mehr im Spunk-Leseclub

Anzeige
Im Spunk-Leseclub stehen auch in dieser Woche wieder zahlreiche Aktionen auf dem Programm. An insgesamt vier Tagen bietet das Kinder- und Jugend-Zentrum am Festweg 21 den Leseclub an. Zudem stehen unzählige Bücher, Zeitschriften, Spiele und Hörspiele zur Verfügung.

Am Mittwoch, 15. März, geht es um 15 Uhr mit der "Weltreise" weiter. Zusammen mit Chihiro wird das Zauberland erkundet. Dabei geht es um die Geschichte der zehnjährigen Chihiro, die mit ihren Eltern von Tokio in einen kleinen Vorort umzieht und nach einer Irrfahrt in einem Zauberland landet.

Nach Mittelerde reisen die Kids am Donnerstag, 16. März, im Teenie-Leseclub. Zwischen 18 und 20 Uhr können die Teilnehmer ab 12 Jahren sich rund um die Geschichte von "Der Herr der Ringe" beschäftigen. Dazu stehen Bücher, Spiele und andere Dinge zur Verfügung.

Am Freitag, 17. März, ist der Forscher-Club dran. Ab 16.30 Uhr geht es in die Welt der Wissenschaft und Experimente. Diesmal steht der Fallschirm auf dem Programm. Wie funktioniert so eine Fallschirm und warum verlangsamt er den Fall? Es wird auch ein eigener kleiner Fallschirm gebastelt und damit experimentiert.
Auf "Endlich Wochenende!" können sich die Kids am Samstag, 18. März, freuen. An diesem Samstag wird es "XXL": Es geht um ein "Riesen-Mensch-Ärger-Dich-Nicht". Wie groß ist dabei der aktuelle Weltrekord und können wir auch ein XXL-Spiel umsetzen?
Die Teilnahme am Spunk-Leseclub ist kostenlos. Der Leseclub wird von der Stiftung Lesen im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.