3 Große für die Schalke 04 Ladies : Zornitsa Stoykova, Annika Gerdes und Karolina Kosecki tragen zukünftig blau & weiß

Anzeige
Annika Gerdes und Karolina Kosecki werden für die Schalke 04 Ladies auf Korbjagd gehen. Es fehlt : Zornitsa Stoykova
In der Herbstpause hat sich bei den Schalke 04 Ladies einiges getan. Nach der nicht optimal verlaufenden Vorbereitung und 2 knappen Niederlagen gegen die SC GW Paderborn (65:69 n.V) und ATV Haltern ( 54:53), dem somit verbundenen Fehlstart und den Abgang von Jana Müller, werden mit Zornitsa Stoykova, Annika Gerdes und Karolina Kosecki gleich 3 neue Spielerinnen zu den Schalke 04 Ladies zustoßen, welche auf den Positionen 4 und 5 einsetzbar sind.

Zornitsa Stoykova wird die erste EU Spielerin für die Schalke 04 Ladies


Die 19 järhige Zornitsa Stoykova, die auch einfach Nitsa genannt wird, startete mit 12 Jahren mit dem Basketball. Die 1,81m große Bulgarin spielte in der Schulmannschaft und bei Lukoil Burgas. In Deutschland belegt sie momentan einen Deutschkurs und wird nächstes Jahr an der Ruhr-Universität Bochum Medizin studieren. " Zornitsa hat einen bulgarischen Pass und wird daher eine EU Spielerin sein. Allerdings muss sie noch einiges lernen, aber sie ist jung und motiviert. Ich denke, mit der Zeit wird sie sich verbessern. Sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Positionen hat sie gute Mitspielerinnen, mit denen sie sich messen kann. Es war zu Beginn schwer den Kontakt herzustellen, aber nun sind wir froh, dass es mit ihr geklappt hat. Ich denke, es ist für alle eine gute Erfahrung, wenn das Training teilweise auf englisch laufen wird", so Kubendrarajah.

Name : Zornitsa Stoykova
Geburtsdatum : 28.04.1995
Größe : 1,80cm
Position : Power Forward
Letzte Vereine : Lukoil Burgas

1,86cm Frau Annika Gerdes wechselt nach Schalke


Die zweite Spielerin wird Annika Gerdes sein. Die 1,86cm große Centerspielerin spielt seit 4 Jahren Basketball und startete in der u17 des TVE Dortmund-Barop, wo sie letzte Saison als Vizemeister der Bezirksliga in die Landesliga aufstieg. Auf Schalke will die 19 järhige den nächsten Schritt wagen und eine neue Herausforderung annehmen. "Sie wird uns gerade in der Defense weiterhelfen und uns die Reboundarbeit leichter machen. Gleichzeitig werden wir im Training ihre Offensivqualitäten verbessern, weil es bei uns wichtig ist, dass die Center aktiv sind und immer korbgefährlich bleiben."

Name : Annika Gerdes
Geburtstsdatum : 13.12.1994
Größe : 1,86cm
Position : Center
Letzte Vereine : TVE Dortmund-Barop

Karolina Kosecki : Vom Lübecker TS zu Schalke 04


Als letztes wird Karolina Kosecki ebenfalls zu den S04-Ladies wechseln. Die 21 Jahre alte Spielerin aus Lübeck fing mit 13 Jahren an Basketball zu spielen und entwickelte sich gut. So war sie eine von drei Spielerinnen aus Schleswig Holstein, die bei den Bundesjugendlagerspielen für das Team Norddeutschland auf Korbjagd ging. Letzte Saison spielte sie bei ihrem Verein Lübecker TS in der Oberliga, bevor sie vor kurzem nach Essen zog und auch dort studieren wird. "Karolina hat gute individuelle Fähigkeiten und ist vielseitig. Man könnte sie auch auf der 3 einsetzen. Sie kann dribbeln, hat einen soliden Wurf und hat einige Postup Moves drauf, aber wir wollen sie noch gefährlicher und besser machen. Sie hatte noch eine andere Option, daher sind wir froh, dass sie sich für uns entschieden hat", so der S04 Coach.

Name : Karolina Kosecki
Geburtsdatum : 24.06.1993
Größe : 1,81cm
Position : Power Forward
Letzte Vereine : Lübecker TS


Coach Kubendrarajah :" Die 3 müssen einige taktische Dinge von uns lernen. Danach werden wir ganz normal trainieren und versuchen guten Team Basketball zu zeigen. Es wird vielleicht zu Beginn noch schwer sein, aber mit der Zeit wird unser Spiel flüssiger werden. Ich denke, dass wir nun auf allen Positionen 2-3 fach besetzt sind. Das wird uns im dieser Saison helfen, denn so können wir notfalls Ausfälle kompensieren. Es ist natürlich etwas Riskant gleich 3 neue Spielerinnen mitten in der Saison zu holen, aber es sind 3 gute Mädels. Ich denke sie werden sich an unsere Philosophie anpassen. In erster Linie müssen sich alle Spielerinnen und das Team entwickeln."

Ich habe mich für die Schalke 04 Ladies entschieden weil…

Zornitsa Stoykova : „ …because the players make one great team together which I noticed during practice. I am inclined to belive that I can not only evolve in basketball but also on personal basis“

Annika Gerdes : „ …weil mich dort durch den hohen Leistungsanspruch ein optimales und zielorientiertes Training erwartet. Dieses wird mich fordern und zu hohen Leistungen anspornen. Ich freue mich auf die Herausforderung und mein neues Team.“

Karolina Kosecki : „ …weil ich einen Verein gesucht habe, der mich als Spielerin fördert und das Konzept der Mannschaft sehr gut ist, sowie die Trainingseinheiten. Außerdem ist das Team super nett und ich wurde herzlichen aufgenommen.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.