7. Fußball Weltmeisterschaft der Frauen: Frankreich trifft im Viertelfinale auf das DFB – Team von Silvia Neid.

Anzeige
Gelsenkirchen: 7. Füßball Frauen WM |

Vor 15.518 Zuschauer im Olympiastadion in Montreal traf der Gastgeber der 8. Frauen Weltmeisterschaft im Jahr 2019 Frankreich bei seiner dritten WM nach 2003 in den USA und 2011 in Deutschland auf das Team von Südkorea, die nach 2003 zum zweiten Mal bei einem WM – Endrunden Turnier dabei waren.

Bereits nach 4. Minuten ging das Team von Trainer Philippe Bergeroo durch Marie-Laure Delie mit 1:0 in Führung, nur vier Minuten später erhöhte Élodie Thomis auf 2:0, den Endstand von 3:0 stellte in der 48. Minute mit ihrem zweiten Treffer Marie-Laure Delie her.

Nun Treffen im 1. Viertelfinale am Freitag, 26. Juni in Montreal Deutschland und Frankreich aufeinander.

Australien schickt Brasilien nach Hause.

Der Vizeweltmeister von 2007 Brasilien mit der fünfmalige Weltfußballerin des Jahres von 2006 bis 2010 Marta, verlor vor 12.054 Zuschauer in Moncton durch einen krassen Torwartfehler mit 0:1.


In der 80. Minute schoss Australien zum ersten Mal aufs Tor, Luciana im Tor der Brasilianerinnen ließ den Ball unnötig nach vorne abprallen, Kyah Simon reagierte am schnellsten und schob den Ball ins Tor.

Brasiliens Traum vom ersten WM – Titel war ausgeträumt. Australien gewann zum ersten Mal ein K. o. – Spiel bei einer Weltmeisterschaft und trifft nun im Viertelfinale am Samstag 28. Juni gegen den Sieger aus der Partie Japan/ Niederlande.

Gastgeber Kanada erreicht durch ein 1:0 gegen die Schweiz das Viertelfinale.


Die erste Spielhälfte vor 53.855 in Zuschauer in Vancouver war von zähem Kampf geprägt. Die erste Torchance hatten die Kanadierinnen in der 17. Minute als eine Flanke von Ashley Lawrence über Torhüterin Gaëlle Thalmann an den Innenpfosten flog.


Danach erarbeitete sich die Schweizer ein kleines spielerisches Übergewicht.
In der zweiten Spielhälfte agierten die Gastgeber aus Kanada besser, und Josée Bélanger erzielte in der 52. Spielminute das 1:0.

Die Kanadier treffen nun im Viertelfinale auf den Sieger des Spiels USA/Kolumbien.

Achtelfinale

Deutschland – Schweden ---4:1—(2:0)
China – Kamerun ----1:0—(1:0)
Brasilien – Australien –0:1..(0:0)
Frankreich – Südkorea..3:0 –(2:0)
Kanada – Schweiz---1:0—(0:0)
Norwegen – England
USA – Kolumbien
Japan - Niederlande
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 22.06.2015 | 16:26  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 22.06.2015 | 16:55  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.06.2015 | 13:37  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 23.06.2015 | 13:43  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.06.2015 | 13:57  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 23.06.2015 | 15:07  
122.747
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 23.06.2015 | 22:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.