A-Sieg für Delia Naumann

Anzeige
"Nur vorne gibt's Geld" - Delia Naumann und Alex im Vorwärtsgang
Schermbeck: Reitverein Wodan Damm | Im Rahmen des WBO-Retturniers von Wodan Damm gewann Delia Naumann vom Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven mit Alex den Springwettbewerb Klasse A. Vereinskameradin Christina Lach feierte nach längerer Pause ihren Wiedereinstieg hier mit Dein Filou auf Platz drei und Sophie Dunzel von der Reitgemeinschaft Stall Prost wurde Vierte.
Christina Lach und Dein Filou gelang noch ein fünfter Platz im Stilspringwettbewerb Klasse A und Sophie Dunzel mit Percy ein dritter Platz im Zwei-Phasen-Springwettbewerb Klasse E.
Fünfte im Dressurreiterwettbewerb Klasse A wurde Tabea Schwarz (Scholven) mit Kalimero.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.