Basketball Regionalliga U 14 Schalke 04

Anzeige
Lars Alfes, Hannah Olschar und Nils Peters
Mit zwei überzeugenden Siegen verabschiedet sich die U 14 Basketball Regionalliga-Mannschaft von Schalke 04 in die Herbstpause. Zunächst war die Mannschaft von TSVE Bielefeld zu Gast in der adecu Arena. Die Schalker starteten konzentriert und gewannen das erste Viertel deutlich mit 17:12. Im zweiten Viertel schlichen sich viele Konzentrationsfehler ein und die Defense wurde vernachlässigt. Folgerichtig führte Bielefeld zur Halbzeit mit 31:26. Trainer Dhnesch Kubendrarajah hatte in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden, denn die Mannschaft begann direkt nach der Pause mit einem 10:0 Lauf. Diese Führung wurde kontinuierlich ausgebaut, am Ende stand ein deutlicher 76:49 Sieg der Schalker. Es spielten: Brömel, Olschar, Wolf, Tezgahtar, Yesilbag, Selaskowksi, Alfes, Terlau, Peters, Renfordt, Anthony
Nur drei Tage später folgte das Nachholspiel in Essen gegen Adler Frintrop. Die Schalker waren trotz der ungewohnten Spielzeit am frühen Dienstagabend hellwach. Mit gutem Kombinationsspiel und einer ebenso guten Trefferquote ging das erste Viertel mit 19:5 an Schalke. Auch das zweite Viertel gewannen die Schalker deutlich, zur Halbzeit stand es 42:19. Die Essener konnten in keiner Phase den Schalker Sieg gefährden. So konnte der Trainer locker durchwechseln und allen Spielern viel Spielzeit einräumen. Am Ende stand ein sicherer 81:51 Sieg. Sehr erfreulich verlief das Debüt von Frederick Bremer, der erst jetzt zum Basketball gewechselt hat, sich aber gut in das Spiel integrierte und direkt punkten konnte. Ein Sonderlob des Trainers verdiente sich Lars Alfes, der sowohl in Angriff und Verteidigung eine überragende Leistung zeigte. Es spielten: Renfordt, Cöl,F, Wolf, Yesilbag, Selaskowski, Anthony, Terlau, Peters, Bremer, Alfes
Mit 3:1 Siegen ist die Mannschaft gut in die Regionalligasaison gestartet und belegt momentan den dritten Tabellenplatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.