Bayern München Deutscher Meister 2013/14?

Anzeige
Foul an Götze. (Foto: Heinz Kolb)
Gelsenkirchen: 23. Spieltag |
Bayern München führt 11. Spieltage vor Saison Ende die Tabelle mit 17 Punkte Vorsprung vor dem Deutschenmeister und DFB – Pokal – Sieger Borussia Dortmund an.

Borussia Dortmund holte vor 54.000 Zuschauer im Borussia-Park in Mönchengladbach nur ein 1:1 obwohl sie die feldüberlegene Mannschaft waren.

Die Gäste aus Westfahlen gingen nach einer halben Stunde durch einen Foulelfmeter den Mario Götze, nachdem er von Torwart Marc-André ter Stegen nach einem Pass von Marco Reus von den Beinen geholt wurde verwandelte. Das Team von Trainer Lucien Favre kam in den ersten 45. Minuten nur gelegentlich vor das Dortmunder Tor.

Aber in der zweiten Halbzeit spielte das Team von Niederrhein mutiger und fand den Weg nach vorne und nach dem Ausgleichstreffer von Amin Younes in der 61. Spielminute bekamen die Hausherren Oberwasser.
Aber das Team von Jürgen Klopp hielt dagegen, beide Mannschaften hatten etliche Chancen zum Siegestreffer.

Die größte Chance hatte in der 90. Minute Peniel Mlapa den Lucien Favre in der 80. Minute für Amin Younes Einwechselte, dieser hatte bereits den BvB – Keeper Roman Weidenfeller umkurvt, traf aber dann aus spitzem Winkel nur das Ausennetz.
Auf der Gegenseite hatte in der Nachspielzeit Kapitän Sebastian Kehl die Möglichkeit, aber er setzte den Ball neben das leere Tor.

23. Spieltag:
SC Augsburg - Eintracht Frankfurt..0:0
Bayern München – Werder Bremen.6:1..(2:0)
VfB Stuttgart – 1. FC Nürnberg……..1:1..(0:0)
Hannover 96 – Hamburger SV……….5:1..(3:1)
MSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg……….1:1..(1:1)
FC Augsburg – 1899 Hoffenheim…….2:1..(1:0)
FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf.2:1..(1:0)
Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach .1:1. (0:1)
spVgg Greuther Fürth – Bayer Leverkusen..0:0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.