BC Schalke trennt sich mit einem Unentschieden

Anzeige
Fabian Fiebich
Die 2. Mannschaft des BC Schalke musste sich gegen einen starken Gegner mit einem 4:4 Unentschieden auswärts zufrieden geben. Die Erwartungen waren hoch, doch das Team "Golden Titsch Ahaus" war hoch motiviert und konnte sich damit ein verdientes Unentschieden erkämpfen. Nach der Hinrunde stand es zur Halbzeit 2:2, dann haben Fabian Fiebich und Jimmy Akdemir ihre Spiele klar gewonnen. So war der Zwischenstand bis dahin ein 2:4. Dann drehten die Gäste aber nochmal auf und Stefan Zemlicka und Steven Hornig mussten sich leider in Ihren Partien 5:6 und 3:6 geschlagen geben.
Durch die Niederlage des 4. Platzierten BC Münster bleibt der BC Schalke weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz.
Foto: Fabian Fiebich
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.