Bildergalerie: Schalke und Prag trennen sich 2:2-Unentschieden

Anzeige
Gelsenkirchen: Veltins-Arena |

Die Königsblauen haben in dieser Saison zum ersten Mal Punkte in der Europa League liegengelassen. Am Donnerstag (22.10.) trennte sich der S04 2:2 von Sparta Prag und hat in der Gruppe K als Spitzenreiter (7 Punkte) weiterhin zwei Zähler Vorsprung auf die Tschechen. Nachdem Franco Di Santo (6.) die Gastgeber in Führung brachte, drehten Kehinde Fatai (50.) und David Lafata (63.) die Partie zugunsten der Prager. Leroy Sane (73.) sorgte für das 2:2.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.