Box-Oberliga: KG Unser Fritz/VfB Hüls schlägt Düsseldorf-Hilden 10:9

Anzeige
Ringrichter Thorsten Broll hebt den Arm zum Sieg für Marcel Zimmermann

Zimmermann siegt im Rahmenkampf durch TKO in Runde 2

Erfolgreich startete die Kampfgemeinschaft Unser Fritz/VfB Hüls in die neugegründete Box-Oberliga. Mit 10:9 konnte die starke Staffel aus Düsseldorf-Hilden knapp besiegt werden. Die 150 Zuschauer brauchten ihr Kommen in das Boxzentrum am ehemaligen Wananas nicht zu bereuen. In den sechs Liga- und den beiden Rahmenkämpfen wurde spannender und teilweise auch hochklassiger Boxsport geboten.
Marcel Zimmermann vom Boxverein Rot-Weiß Buer musste im Mittelgewicht dem heimischen Kämpfer Berkant Kaplan den Vortritt lassen, bestritt aber einen Rahmenkampf gegen Emad El Farhi aus Wanne-Eickel.
Zimmermann setzte El Farhi vom ersten Gongschlag unter Druck und konnte immer wieder klare Wirkungstreffer setzten. Leider verpasste es der junge Bueraner entscheidend nachzusetzen um den Kampf schon in der ersten Runde zu beenden.
In Runde zwei ging Zimmermann dann, neu eingestellt von Trainer Andreas Wendt, aggressiver in den Kampf. Nach einigen harten Treffern musste El Farhi angezählt werden. Zimmermann setzte El Farhi nach Wiederfreigabe des Kampfes erneut unter Druck, so dass Ringrichter Thorsten Broll den Wanner Kämpfer zum Ende der zweiten Runde aus dem Kampf nahm.
Zum nächsten Oberligaduell muss die Kampfgemeinschaft Unser Fritz/VfB Hüls am 05. Oktober in Düsseldorf-Hilden antreten.

Die Ergebnisse der Liga-Wertungskämpfe:

Leicht: Malke Buyukkaya (Unser Fritz) siegt durch TKO in Runde 1 gegen Donato Mucci (D-Hilden)
Halbwelter: Christian Eckert (D-Hilden) siegt durch Punktwertung gegen Andreas Wacker (Unser Fritz)
Welter: Gianluca Taccia (D-Hilden siegt durch Punktwertung gegen Zaki El Farhi (Unser Fritz)
Mittel: Berkant Kaplan (Unser Fritz) siegt durch Punktwertung gegen Sahin Mohammadi (D-Hilden)
Halbschwer: Alpay Berber (Unser Fritz) siegt durch TKO in Runde 2 gegen Mateusc Haijbouricz (D-Hilden)
Schwer: Wladimir Eicholz (D-Hilden) siegt durch Walk Over da der Kämpfer aus Unser Fritz nicht antrat
Superschwer: Blerem Haidari siegt durch Disqualifikation in Runde 3 gegen Robert Zyller (D-Hilden)

Tabelle Gruppe 1:
1. Kampfgemeinschaft Unser Fritz/VfB Hüls 2:0 10:9
2. Bonner BC 0:0 0:0
3. Düsseldorf-Hilden 0:2 9:10
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.