Bueraner Karateka bei LM Masterklassen erfolgreich

Anzeige
von links: Klaus Schäfer, Arben Dernjani, Birgit Buddendiek, Bettina Dammann und Rainer Katteluhn
Am Samstag, den 13.02.16, wurde in Hagen die diesjährige Karate-Landesmeisterschaft der Leistungs- und Masterklassen ausgetragen. Auf insgesamt sechs Kampfflächen maßen sich rund 160 nordrheinwestfälische Karateka in nach Altersklassen untergliederten Kata- und Kumitewettbewerben.

Vom KD Gelsenkirchen-Buer stellten sich dieses Jahr vier Teilnehmer in den Masterklassen (Ü30 bis Ü60) der sportlichen Herausforderung. Mit der Überraschung des Tages wartete Bettina Dammann auf, die gleich bei ihrer ersten Teilnahme an einem Kumite-Wettkampf souverän den ersten Platz erkämpfte. Birgit Buddendiek, die ebenfalls erstmalig auf dieser Ebene Karate-Wettkämpfe bestritt, erreichte auf Anhieb zwei gute dritte Plätze. Klaus Schäfer und Arben Dernjani erwischten dieses Jahr beide besonders harte Brocken in ihren Finalkämpfen, sodass sie sich nach spannenden Begegnungen jeweils „nur“ über eine Silbermedaille freuen konnten.

Als Coach stand den Gelsenkirchener Wettkämpfern wieder das Karate-Urgestein Rainer Katteluhn (7.Dan und Präsident des KDNW) zur Seite, der sich mit seinen Schützlingen sehr über die erreichten Leistungen freute. Zeigt es doch, dass die intensiven und auf hohem Niveau durchgeführten Wettkampfvorbereitungen auch in diesem Jahr wieder süße Früchte getragen haben.

Im Einzelnen erzielten die Gelsenkirchener Athleten folgende Platzierungen:
Bettina Dammann (1. Platz Ü40w), Klaus Schäfer (2. Platz Ü50m, + 80 kg), Arben Dernjani (2. Platz Ü40m, -80 kg) und Birgit Buddendiek (3. Platz Kata Einzel und Kumite Ü40w).

Karate ist eine Sportart, die ein Leben lang und generationsübergreifend betrieben werden kann. Nach der fernöstlichen Tradition ist dabei der Weg das Ziel (Karate-Do), Achtung und Respekt inbegriffen. Nach neuesten Studien sind gerade Ältere hier sportlich gut aufgehoben, da durch die anspruchsvollen Bewegungen sowohl kognitiv als auch koordinativ deutliche Verbesserungen erzielt werden können. Das allgemeine Wohlbefinden wird nachweislich gestärkt. Informationen zum Training im KD GE-Buer gibt es unter www.karate-ge.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.