Bundesligaspielerin Laura Radke beim Erler SV 08

Anzeige
Der Jugendvorstand des Erler SV 08 begrüßte die aktuelle Bundesligaspielerin und U-Nationalspielerin Laura Radke auf der Bezirkssportanlage Oststraße. Die Fußballerin der SGS Essen spielte sieben Jahre in der Jugend der Erler.

,,Ich erinnere mich an sieben tolle Jahre mit den Erlern. Wir feierten sogar eine D-Jugendmeisterschaft zusammen." (Laura Radke)

Die F-Jugenden des ESV holten sich Autogrammkarten ab und standen zum Fotoschießen an. Nachdem Jugendleiter Marco Kuczenski dankende Worte an Laura Radke richtete, wurde ein Trikottausch vollzogen.

,,Wir möchten Laura dafür danken, dass sie unseren Verein auch deutschlandweit mit bekannter gemacht hat. Wir als Jugendabteilung wünschen ihr weiterhin viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg." (Marco Kuczenski)

Die Jugendabteilung des Erler SV 08 erhielt für die siebenjährige Ausbildung von Laura Radke in der Jugend einen Scheck vom DFB.

Laura Radke misst sich in der Fußballbundesliga mit den ganz großen Teams, wie dem FC Bayern München oder dem VFL Wolfburg. Während des Länderpokals der Fußballverbände hat sich Radke für die deutsche U-Nationalmannschaft empfohlen. Die junge Spielerin der SGS Essen schaut mit dem Ziel in die Zukunft, zur Stammspielerin in der Bundesliga zu reifen und irgendwann für die A-Nationalmannschaft zu spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.