Bundestrainer Joachim Löw nominierte den erweiterten WM – Kader für Brasilien.

Anzeige
Gelsenkirchen: Löw nominiert WM - Kater |
Der der DFB – Zentrale in Frankfurt am Main nominierte Bundestrainer Joachim Löw am heutigen Donnerstag den erweiterten WM – Kater für die Fußball – WM 12. Juni bis 13. Juli 2014 in Brasilien.

Nicht dabei sind Mario Gomez und Torwart Rene Adler.

Dafür Stehen aber die beiden lang verletzte Sami Khedira und Miroslav Klose sowie sechs Länderspiel – Neulinge im vorläufigen Aufgebot von 30 Spielern.
Für die Nicht – Berücksichtigung von Gomez nannte Löw die fehlende Fitness des Stürner vom AC Florenz.

Der Kader:

Tor:
Manuel Neuer FC Bayern München
Roman Weidenfeller Borussia Dortmund
Ron – Robert Zieler Hannover 96

Abwehr:

Jểrome Boateng FC Bayern München
Erik Dum Borussia Dortmund
Kevin Großkreuz Borussia Dortmund
Benedikt Höwedes FC Schalke 04
Matz Hummels Borussia Dortmund
Marcell Jansen Hamburger SV
Philipp Lahm FC Bayern München
Per Mertesacker FC Arsenal
Shkodran Mustafi Sampdoria Genua
Marcel Schmelzer Borussia Dortmund

Mittelfeld:

Lars Bender Bayer 04 Leverkusen
Julian Draxler FC Schalke 04
Matthias Ginter FC Freiburg
Leon Goretzka FC Schalke 04
Mario Götze FC Bayern München
Andrể Hahn FC Augsburg
Sami Khedira Real Madrid
Toni Kroos FC Bayern München
Maximilian Meyer FC Schalke 04
Thomas Müller FC Bayern München
Mesut Özil FC Arsenal
Lukas Podolski FC Arsenal
Marco Reus Borussia Dortmund
Andrể Schürrle FC Chelsea
Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

Angriff:

Miroslav Klose Lazio Rom
Kevin Volland TSG 1899 Hoffenheim

Vom 21. Mai bis zum 01. Juli geht es ins Trainingslager nach Südtirol, und bis zum 02. Juni muss Löw das endgültige 23er- Team für die WM der FIFA gemeldet haben, bevor es am 07. Juni ins WM – Quartier Porto Seguro vom Frankfurter Flughafen geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.