BUNDESTRAINERIN SILVIA NEID BERUFT DEN ENDGÜLTIGEN KADER FÜR DIE WM IN KANADA.

Anzeige
b>

Wenige Tage vor dem letzten WM - Vorbereitungsspiel gegen die Schweiz am Mittwoch 27. Mai (17:00 Uhr Live im ZDF), in Baden gab Bundestrainerin Silvia Neid den Endgültigen WM – Kader für die WM die vom die vom 06. Juni bis 05. Juli in Kanada stattfindet bekannt.

Neben den Torfrauen Nadine Angerer von Portland Thons, Laura Benkarth SC Freiburg und Almuth Schulz VfL Wolfsburg nominierte die Bundestrainer für die Abwehr.

Saskia Bartusiak und Bianca Schmidt von 1. FFC Frankfurt.
Tabea Kemme und Jennifer Cramer von Turbine Potsdam.
Annika Krahn und Josephine Henning von Paris St. Germain.
Leonie Maier Bayern München.
Babett Peters VfL Wolfsburg.


Für das Mittelfeld: Melanie Leupolz, Melanie Behringer und Lena Lotze vom Deutschen Meister der Frauen Bayern München.
Sara Däbritz SC Freiburg, Lena Goeßling VfL Wolfsburg, Simone Laudehr und Dzsebifer Marozsan vom Champions-League 2002, 2006, 2008 und 2015 1. FFC Frankfurt.

Für den Angriff: Pauline Bremer von Turbins Potsdam, Anja Mittag FC Rosengard, Lena Petersmann SC Freiburg, Alexandra Popp VfL Wolfsburg und Celia Sasic vom 1. FFC Frankfurt.

Nachdem letzten WM – Vorbereitungsspiel am Mittwoch in Baden dürfen die Spielerin noch einmal zu Hause Kraft tanken, bevor es dann am nächsten Sonntag 31. Mai ab Frankfurt nach Ottawa geht.

Am 07. Juni trifft das DFB – Team in Ottawa auf die Elfenbeinküste. Die Begegnung kann man Live um 22:00 Uhr im ZDF zu Sehen.


Weiter geht es am 11.Mai eben falls in Otto gegen den Vize – Europameister Norwegen, und am 15. Mai geht es im letzten Gruppenspiel der Gruppe B in Winnipeg gegen Thailand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.