Der ESV zu Gast bei der Düsseldorfer EG

Anzeige
Am vorangegangenen Freitag war der Erler SV 08 im ISS DOME der DEG zu Gast. Die erste Mannschaft, die A-Jugend und die B-Jugend der Erler besuchten das Heimspiel der Düsseldorfer EG gegen die Adler aus Mannheim. Mitglieder des Vorstandes waren ebenfalls mit in der Eishockeyhalle. Die Forsthaus-Fußballer nutzen die Mannschaftsfahrt als entspannenden Ausgleich während der anstrengenden Vorbereitungszeit auf die Rückrunde.

Auch die hohe Niederlage der Düsseldorfer mit 2:7 (1:3;1:3;0:1) gegen Adler Mannheim sorgte nicht dafür, dass die gute Stimmung bei den Erlern abhanden ging. Die strahlenden Gesichter der jungen Kicker bestätigten dem Vorstand und den Vereinsvertretern, dass es ein gelungener Ausflug war.

Der Ausflug schien den beiden Jugendmannschaften gut getan zu haben, denn beide Teams gewannen am Sonntag ihre Freundschaftsspiele. Die A-Jugend bezwang die DJK TuS Rotthausen mit 0:3. Die Tore erzielten Dario Krüger und Denis-Gilbert Cutarider (2). Die B-Jugend spielte gegen den FC Altenbochum und überzeugte mit einem 6:0 Sieg vor dem Rückrundenstart am kommenden Sonntag. Torschützen waren Giovanni Jardim-Teixeira, Ismail Karimi (2), Valentin Dzeko (2) und Olcay Zorbaz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.