Erler SV 08 (U15) holen ersten und zweiten Platz der Hallenregionalmeisterschaft

Bei der diesjährigen Hallenregionalmeisterschaft der U15 Juniorinnen in Herne am 23.02.2013
holten die Mannschaften vom Erler SV 08 gleich Meister und Vizemeister.
Der Verein aus dem Herzen von Gelsenkirchen reiste mit seinen zwei Teams an, die in der Vorrunde souverän den ersten und zweiten Platz ihrer Gruppe holten und Eintracht Erle sowie SUS Merklinde hinter sich ließen.
Im Viertelfinale besiegten dann Team 2 mit einem 5:0 Teutonia Schalke und Team 1 mit einem 5:1 den Gastgeber Holsterhausen.
Doch dann im Halbfinale die große Überraschung. Während das Team 2 mit einem 6:5 n.E. gegen SSV Buer ins Finale stolperte, schaffte das Team 1 mit einem souveränen 2:0 Sieg gegen Ligaprimus SV Horst Emscher 08 das Wunder.
Somit standen nach rund 6 Stunden Team 1 und 2 sich im Finale gegenüber, welches von Team 1 klar gewonnen wurde. Da man aber ein Verein ist, wurde natürlich der Pokal gemeinsam gefeiert und sich gemeinsam über dieses tolle Turnier gefreut.

Christian Tietz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.