Erneuter Doppelsieg für Leona Michalski in der Altersklasse U17 auf NRW-Ebene

Anzeige
erneuter Sieg im Mixed U17 ...
Bonn: Erwin-Kranz-Halle |

Zwei Siege auch beim 2. NRW-Doppelranglistenturnier U17 im Mixed & Doppel in Bonn-Beuel

Am 25. September wurde in Bonn-Beuel das 2. NRW-Doppelranglistenturnier der Altersklassen U17 und U19 ausgetragen. Galt es doch zwei Titel zu verteidigen, ging Leona Michalski im Mixed mit Partner Aaron Sonnenschein (Wesel) und im Doppel mit Sarah Bergedick (Gladbeck) erneut in der höheren Altersklasse U17 an den Start.

Im Mixed erreichten Aaron & Leona mit zwei klaren Siegen gegen Kimberly Knust / Jonas Risse (21:9, 21:13) und Nele Van Der Coelen / Enrico Kausemann (21:15, 21:8) ohne große Mühe das Finale. Dort kam es zu einem erneuten Aufeinandertreffen mit Laura Weilberg / Moritz Rappen. Und auch in Bonn konnten Aaron & Leona das Finale verdient mit 21:14; 19:21 und 21:19 für sich entscheiden.

Im Doppel gelang Leona zusammen mit Sarah Bergedick mit Siegen gegen Eileen Bredenbals / Luca Graupner (21:12; 21:3) und Paula Jünemann / Leonie Kretschmer (23:21, 21:12) auch ohne Satzverlust der Einzug ins Finale. Und auch im Doppel kam es zu einer Wiederholung des Finals aus Solingen gegen Lara Börsch / Laura Weilberg. Klarer als noch in Solingen – da in nur zwei Sätzen – konnten Sarah und Leona das Match mit 21:18 und 21:14 gewinnen und den NRW-Doppelsieg perfekt machen.

Mit der maximalen Punkteausbeute ist damit für Leona die Teilnahme an den Deutschen Ranglisten im Mixed & im Doppel gesichert. Der dritte Platz in der Einzelrangliste lässt zudem hoffen, dass auch im Einzel die Nominierung zu den Deutschen Ranglisten erfolgen wird :-)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.