Fünfter Hallentitel in Folge für SSV-Frauen

Anzeige
So sehen Sieger aus: Zum fünften Mal in Folge gewannen die Frauen der SSV Buer den Hallentitel und qualifizierten sich für die Westfalenmeisterschaft in Olpe.
Gelsenkirchen: Sportzentrum Schürenkamp |

Die Frauen der SSV Buer sind im Hallenfußball eine Macht. Durch einen 6:0-Finalsieg im Sportpark Schürenkamp gegen Blau-Weiß Gelsenkirchen sicherte sich der Bezirksligist zum fünften Mal in Folge die Stadtmeisterschaft.

Schon in der Vorrunde hatten die Bueranerinnen ihre Favoritenstellung eindrucksvoll untermauert. Bei ihren fünf Siegen erzielten sie 27 Treffer und mussten lediglich drei hinnehmen. Im Halbfinale musste der Titelverteidiger dann allerdings kämpfen, denn B-Ligist SV Horst 08 ging überraschend mit 1:0 in Führung. Die Truppe von Trainer Marcel Dietek schaffte jedoch postwendend den Ausgleich und gewann am Ende doch noch standesgemäß mit 4:1.
Im Finale traf die SSV dann auf die Blau-Weißen, die im Halbfinale den Bezirksligisten Teutonia Schalke mit 1:0 besiegt hatten. Im Endspiel ließen die Bueranerinnen dem Überraschungsteam allerdings keine Chance und feierten einen 6:0-Kantersieg. Gestrauchelt: Blau-Weiß Gelsenkirchen hatte beim 0:6 im Finale keine Chance.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.