Fußball / EM – Qualifikation: Das DFB – Team gewann gegen Polen mit 3:1 (2:1)

Anzeige

Die 48.500 Zuschauer in der Frankfurter Commerzbank-Arena sahen eine Tempo reiche Partie zwischen dem Weltmeister aus Deutschland und dem WM dritten von 1972.

41 Jahren nach der Wasserschlacht von Frankfurt bei der Fußball – Weltmeisterschaft 1972, welches das DFB – Team unter Bundestrainer Helmut Schön durch ein Tor von Gerd Müller in der 76. Minute mit 1:0 gewann, und am Ende Weltmeister wurde, gab es Grund zum Jubel für die Deutsche Fußballnation.

Deutschland wurde zwar kein Weltmeister gegen Polen, aber machte durch ein 3:1 (2:1) – Sieg und setzte sich damit an die Spitze der Gruppe D.

In der 12. Spielminute erzielte Thomas Müller das 1:0 nach dem das DFB – Team über Schweinsteiger, Kroos und Özil einen Angriff aufbaute den Müller mit der Führung beendete.

Mario Götze erhöhte in der 19. Minute auf 2:0, doch Robert Lewandowski verkürzte in der 36. Minute auf 2:1.

Kurz vor dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Nicola Rizzoli aus Italien verhinderte Manuel Neuer den Ausgleich.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer von beiden Mannschaften Fußball vom Feinsten, In der 82. Minute Stellte Mario Götze mit seinem zweiten Treffer den 3:1 – Sieg her.

Deutschland könnte am Montag. 07. September 2015 im Hampden Park in Glasgow gegen Schottland die EM – Teilnahme bereits perfekt machen.

Freitag. 04. September 2015:
Georgien – Schottland 1:0 (1:0)
Gibraltar – Irland 0:4 (0:1)
Deutschland – Polen 3:1 (2:1)

Montag. 07. September 2015.
Schottland – Deutschland
Polen – Gibraltar
Irland – Georgien

Tabelle:
1. Deutschland – 7-19-05-16
2. Polen--------------7-21-06-14
3. Irland--------------7-16-05-12
4. Schottland------7-12-07- 11
5. Georgien--------7—5-13—06
6. Gibraltar---------7---1-38---00
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.461
Jochen Menk aus Oberhausen | 05.09.2015 | 16:03  
12.386
Bernhard Braun aus Essen-West | 05.09.2015 | 22:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.