Fußball Kreisliga C3: BV Horst Süd 2 fuhr die erste Punkte ein.

Anzeige
Gelsenkirchen: Fußball Kreisliga 11. Spieltag |

Am 11. Spieltag der Kreisliga C 3 holten die nach 10. Spieltagen Punktlose Mannschaft von Trainer Harald Kohn die ersten Punkte zur Fischerstraße nach Horst.

In der 16. Spielminute brachte Sascha Thierling die Gastgeber mit 1:0 in Führung, Sven Mitschker erhöhte fünf Minuten später auf 2:0, Burkay Gül erzielte in der 29. Minute auf 3:0, eine Minute später Verkürzte Muhammed Harat auf 3:1.
Philip Menze stellte in der 41 den 4:1 Pausenstand her.

Menze war es auch der in der 69. Spielminute auf 5:1 erhöhte, Sven Mitschker setzte in der 80. Minute mit seinem zweiten Treffer den 6:1 Endstand her.

In der 85 Minute gab es für einen Spieler von Wacker Gladbeck II von Schiedsrichter Marco Hempel vom VfB Gelsenkirchen die Gelb/Rote Karte.
Die Horster stehen nach diesem Sieg mit 12:33 Toren und 3. Punkte auf Platz 10.

BV Horst Süd baut die Tabellenführung in der Kreisliga B aus.
Das Team von Trainer Ibrahim Basatli gewann durch Tore von Vetim Dana (62.), und Justin Baute 90+4 gegen den Tabellen 3. Westfalen Gelsenkirchen 3 im Heimischen Fürstenbergstadion mit 2:0 und führt die Tabelle mit 30:6 Tore und 25. Punkte vor Genclerbirligi Resse II mit 31:10 Tore und 25. Punkte an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.