Grüne Saison nimmt Fahrt auf- Schleifen-Quartett für VM Heitmann

Anzeige
Vivian Mascha Heitmann (Foto: Rainer Kirstein)
In Bottrop und Gahlen waren es wieder Vertreterinnen und Vertreter des Zucht- Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Scholven, die den ein und anderen Erfolg feiern konnten.
Bei der Bochumer Reiterschaft ging ein Platz nach Buer.


Bottrop
Das Entwicklungsdiagramm für Vivian Mascha Heitmann machte am Wochenende einen dicken Knick nach oben. Mit Vroni's Princess schaffte sie fast auf Anhieb mit Platz drei in der Springprüfung Klasse L und Platz elf in der Punktespringprüfung Klasse L ihre ersten Erfolge in dieser Klasse. Außerdem gab es noch den Sieg in der Springprüfung Klasse A** und Platz vier in der Zwei-Phasen-Springprüfung Klassse A**.
Daniel Rohmann wurde mit Chora 3 siebter in der Punktespringprüfung Klasse L, Maria Rohmann zwölfte in der Springprüfung Klasse A** und in der Dressurprüfung Klasse A* landete Simone Gemmel mit Baumann's Laconia auf Platz sieben und Janina Kutzner mit Prosecco Parano auf Platz zehn.

Gahlen
Lara Maria Christiaans wurde mit Royal Classic 11 vierte in der Dressurprüfung Klasse L/Trense, Rebecca Menten mit Engelchen 12 fünfte in der Dressurreiterprüfung Klasse A fünfte und Laura Heuwing mit Donna Belissima 6 elfte in der Dressurprüfung Klasse A*.

Bochumer Reiterschaft
Karin Hentschel vom Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer wurde mit Cascada vierte in der ersten Qualifikation zum 'Seniorenreiten im Pott', einem Dressurwettbewerb Klasse E.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.