Hannah Cichos und Four Ever: Nach Platz vier bei den "Westfälischen" jetzt zu den Deutschen Meisterschaften

Anzeige
Volle Konzentration auf dem Abreiteplatz: Hannah Cichos (LRFV GE-Buer) und Four Ever (Farewell III / Rosso di Sera)
In der Kategorie 'Junge Reiter Dressur' erreichte Hannah Cichos mit ihrem braunen westfälischen Wallach Four Ever nach vorderen Platzierungen in den drei Wertungsprüfungen der Klasse S* Gesamtplatz vier bei den Westfälischen Meisterschaften in Greven.
Damit sind die Beiden qualifiziert für die Deutschen Jugendmeisterschaften vom 18. bis 21. August 2016 in Riesenbeck.

Für Hannah Cichos, die für den Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer startet, und ihren Four Ever verliefen die vergangenen Monate ein wenig durchwachsen. Jetzt sind sie offensichtlich wieder auf dem Weg in die deutsche Spitze, zurzeit in der Kategorie Junge Reiter (18-21 Jahre).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.