Heimspiel gegen UBC Münster 2

Anzeige
Die Schalke 04 Ladies müssen am Samstag gegen die Zweitvertretung von UBC Münster ohne Käptain Vivian Hölzner auskommen.
Landesliga 4 Damenbasketball. Am morgigen Samstag empfangen die S04-Ladies den Tabellenzehnten UBC Münster 2 um 16 Uhr in der Gehart-Hauptmann Realschule ( Mühlbachstr. 3, 45891 Gelsenkirchen ). In diesem Spiel muss Coach Kubendrarajah auf Karolina Kosecki, Anke Neuhäuser und Vivian Hölzner verzichten.

Das Hinspiel verlief genau wie das letzte Spiel in Bielefeld. Die S04-Ladies führten nach drei Vierteln mit 44:35, bevor Münster sich in drei Minuten des 4. Viertels wieder heran kämpfte und die Verlängerung erzielte. Erst in der Overtime konnte das Team von Coach Kubendrarajah knapp mit 54:58 gewinnen. "An guten Tagen kann Münster 2 das Spiel eng gestalten. Ich hoffe, wir haben aus dem letzten Spiel gelernt und kontrollieren das Spiel konstant über vier Viertel." Jedoch müssen die Schalkerinnen zum ersten Mal in dieser Saison auf Käptain Vivian Hölzner verzichten, die auf beiden Seiten des Feldes eine wichtige Stütze ist. "Wir haben noch genug Flügelspielerinnen, die am Samstag einen guten Job machen werden. Da mache ich mir in diesem Spiel keine Sorgen. Im Hinspiel hatten wir verschiedene Probleme auf dem Feld, die wir diesmal nicht haben werden, weil wir uns seitdem entwickelt haben. Wir müssen einfach unser Spiel spielen und hart verteidigen, um mehr Ballbesitz zu haben", so der S04 Coach.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.