HSV Verlor zum Rückrundenstart gegen Bayern München mit 1:2 (0:1).

Anzeige
Gelsenkirchen: Bundesliga Rückrunde 2016 |

Vor 57.000 Zuschauer im Hamburger Volksparkstadion gewann der Rekordmeister FC Bayern München zum Auftakt der Rückrunde durch zwei Treffer von Robert Lewandowski mit 2:1.

Nach einem Foul des HSV – Keeper René Adler an Thomas Müller in der38. Minute zeigte Schiedsrichter Felix Zwayer auf Berlin Punkt.

Robert Lewandowski Verwandelte den Elfer zum 0:1.


In der 53. Minute gelang dem Team von Bruno Labbadia durch Aron Hunt der Ausgleich zum 1:1, doch der Bayern Torjäger Robert Lewandowski stellte mit seinem zweiten Treffer in der 61. Minute den 1:3 entstand her.

Josep Guardiola hat noch aller Hand Arbeit um seine Bayern in der Rückrunde auf kurz zu bringen, in der 51. Minute musste er Jerome Boateng aus dem Spiel nehmen, er sog sich eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zu, für ihn kam Javier Martinez ins Spiel,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
28.732
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 23.01.2016 | 17:30  
28.732
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 24.01.2016 | 11:55  
28.732
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 25.01.2016 | 17:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.