Jens Keller entlassen – Roberto di Matteo übernimmt beim S04

Anzeige
Jens Keller wurde als Trainer des FC Schalke 04 am Montagabend entlassen. Foto: Gerd Kaemper
Gelsenkirchen: Schalke 04 |

Der FC Schalke 04 hat sich am Montagabend von Trainer Jens Keller getrennt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Dienstagmorgen bekannt. Sein Nachfolger steht auch schon fest. Es wird der in der Schweiz geborene Italiener Roberto di Matteo, der zuletzt bei Chelsea FC tätig war.

Bereits Dienstag in aller Frühe berichtete der Pay-TV-Sender „Sky Sport News HD“ von der Entlassung Kellers. „Dem Trainer wurde es Montagabend mitgeteilt. Dennoch trifft man sich heute noch einmal zu einem Gespräch“, so Sky-Reporter Dirk große Schlarmann.

Eine Stunde später folgte die Bestätigung des S04 samt der Information, dass Roberto di Matteo sein Nachfolger wird. Der 44-Jährige war zuletzt vom 4. März bis 21. November 2012 Cheftrainer des englischen Erstligisten Chelsea FC.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.002
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 07.10.2014 | 10:50  
28.672
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 07.10.2014 | 11:41  
24.075
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 07.10.2014 | 13:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.