Kampfkünste vom Feinsten

Anzeige
Gruppenbild mit Küken, Sensei Monika Heuer kniet rechts außen, daneben Bernd, Michael Bonn und Jürgen
Gelsenkirchen: Gesamtschule Buer-Mitte | Am Samstag lud der Polizeisportverein GE zu einem verbandsoffenen Budoseminar in die Turnhalle der Gesamtschule Buer-Mitte ein.

Als Referentin für Judo konnte Sensei Monika Heuer (1. Dan), Leiterin der Judoabteilung im PSV gewonnen werden. Sie zeigte in ihrer gewohnt souveränen Art Techniken für Jedermann und -frau. Von „einfachen“ Grundtechniken für Interessierte bis hin zu Würfen für Fortgeschrittene konnte man hier Judo (die sanfte Kunst) vom Feinsten erleben.

Renshi Michael Bonn (5. Dan Aikido, 1. Dan Iaido) widmete sich zum einen dem Aikido, einer defensiven Selbstverteidigung. Aus dem Spektrum Aikiken (üben mit dem Holzschwert), Aikijo (üben mit dem Stab) und Taijutsu (Körpertechniken) konnten die Teilnehmer erleben, wie man sich mit und ohne Hilfsmittel gegen Angriffe aller Art wirksam zur Wehr setzen kann, auch wenn man dem Angreifer körperlich unterlegen scheint.

Desweiteren vermittelte er in einer separaten Einheit eine Einführung in das Iaido (die Kunst, das Schwert zu ziehen). Das Ziel beim Iaido ist, sich auf die exakte und sichere Ausführung der Kata zu konzentrieren und die Einheit von Körper, Geist und Schwert zu entwickeln. Man kämpft nicht gegen einen echten Gegner, sondern man „spiegelt“ sich selbst und versucht dabei, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

In den Pausen stärkten sich alle am Buffet (aufgebaut und liebevoll hergerichtet von Monika und Elke Maria, herzlichen Dank noch mal hierfür) mit Getränken, Keksen, Kaffee und selbstgebackenem Kuchen der Vereinsmitglieder.

Eine Fortsetzung dieses Seminars wurde von allen ausdrücklich gewünscht und wird im nächsten Frühjahr ausgerichtet.

Weitere Informationen zu Angeboten im PSV erhält man unter www.psv-gelsenkirchen.de und persönlich von Michael Bonn, Tel.: 0209 / 1716355, Email: michael.bonn@o2online.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.