Karate-Dojo Buer: Gurtprüfung bestanden

Anzeige
Bildunterschrift Ein sichtlich zufriedenes Trainerteam überreichte den neuen Gelbgurten die Urkunden zum Bestehen des 8. Kyu! Über die neue Graduierung freuen sich (von links nach rechts) Abdullah Arizadek, daneben Cheftrainer Rainer Katteluhn, Carsten Keller, Marc Sobotka, in der Mitte Christiane Vogel (2. Vorsitzende), Jan Ciesielski, Dennis Gramsch und Claus Vydra!
Gelsenkirchen: Karate-Dojo Buer |

Anfang des Jahres hätten sie es nicht vorstellen können - die Teilnehmer des Einsteigerkurses, der im Februar im Karate-Dojo Buer startete, haben ihre erste Gurtprüfung absolviert.

Voraus ging ein intensives Prüfungsvorbereitungstraining im Dojo gepaart mit einer Portion Nervosität, bis sie vor Christiane Vogel, 4. Dan Shotokan und 2. Vorsitzende des Vereins, sowie Cheftrainer Rainer Katteluhn, 7. Dan Shotokan und Präsident des Karate Dachverbandes Nordrhein-Westfalen KDNW, ihre erste Kuy-Prüfung ablegten und so die nächsthöhere Graduierung erreichten. Nun dürfen bzw. müssen sie den gelben Gürtel tragen. Nach dem Überreichen der Urkunden ließen die Prüfer die Anfangzeit Revue passieren, erinnerten daran, was sie sich bereits erarbeitet haben, betonten auch, das dies ein erster Schritt sein. Sie ermunterten die neuen Gelbgurtträger, am Ball zu bleiben, und mit Freude und Energie weiter zu trainieren.

Direkt nach den Sommerferien startet der neue Einsteigerkurs für Jugendlich ab 16 Jahren und Erwachsene hin. Er beginnt am Donnerstag, den 31. August, und läuft bis zum 5 .Oktober, immer Donnerstags von 19.00 bis 20. Uhr. Trainingsort ist das Karate-Dojo Buer, Middelicher Straße 289, Turnhalle Weiterbildungskolleg Emscher-Lippe, 45892 Ge-Resse. Die Kursgebührt beträgt 25,-- €, die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.
Wir bitten um Anmeldung unter 02361 4862363 oder 0172 8122903 (Christiane Vogel), oder per E-Mail an: karate-ge@klaus-philipp.de. Weitere Informationen unter www.karate-ge.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.