Kurze Nachlese: Doppel-Sieben für Hobie Fischbach bei der Bochumer Reiterschaft

Anzeige
Zunächst in einer mit Qualifikationswertung ausgeschriebenen Dressurprüfung Klasse M* musste sich Hobie Fischbach vom Ländlichen Reit- und Fahrverein Gelsenkirchen-Buer mit Cabernet Sauvignon behaupten.
Mit dem siebten Platz klappte das sicher und so ging es als nächstes in der Dressurprüfung Klasse M** an den Start, wo die Beiden ebenfalls Platz sieben erhielten.

Angela Grupe, auch für Buer startend, kam mit Quitell in einer Springprüfung Klasse A** auf Platz fünf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.