Lembecker Boden immer gut für Gelsenkirchener Pferdesportler

Anzeige
Anke Diericks und Closterbruder, drei Mal Platz eins in Springprüfungen Klasse A**
Verladen unsere Reiterinnen und Reiter ihre Pferde, um am Turnier in dem kleinen Westmünsterländer Ort Lembeck teil zu nehmen, kommen sie in der Summe meist recht erfolgreich zurück. Diesmal kamen gut 40 Schleifen zusammen.

Um gleich mit einem Sieg zu beginnen: Nina Rohmann vom ZRFV GE-Scholven gewann mit Skyline R eine Dressurreiterprüfung Klasse L und Vereinskollegin Laura Heuwing kam hier mit Donna Bellissima 6 auf Platz fünf. Sechste in der Stilspringprüfung Klasse L wurde Dr. Dagmar Detzel mit Specialist.
Auch im Parcours gab es einiges an Gelb. So gewannen die Scholvenerinnen Janine Mader / Chora 3, Ferderieke Gosmann / Cleartol, Vivian Mascha Heitmann / Vroni's Princess und Anke Diericks / Closterbruder wieder eine Mannschaftsspringprüfung Klasse A**.
Anke Diericks gewann auch die Einzelwertung, Vivian Masch Heitmann wurde Dritte, Janine Mader elfte und Nicole Marpe aus der zweiten (nicht platzierten) Scholvener Mannschaft mit Anton Bengtson Achte.
Das Gelb-Triple holten sich Anke Diericks / Closterbruder in einem weiteren A**-Springen vor Janine Mader / Chora 3 auf Platz zwei und Vivian Mascha Heitmann / Vroni's Princess auf Platz sieben.
Nicole Marpe und Anton Bengtson kamen in einer Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A** als Fünfte ins Ziel.
Den ersten Mannschaftserfolg dieses Jahr im Viereck erritten sich mit Platz vier in einer Mannschafts-Dressurprüfung Klasse A* das Scholvener Amazonen-Team mit Katrin Drobe / Prosecco Parano, Loiza Jödecke / Polarfuchs 15, Angelique Bockholt / Monty 376 und Laura Heuwing / Donna Belissima 6.
In der Einzelwertung kam Laura Heuwing auf Platz drei und Katrin Drobe auf Platz sieben. Der Sieg hier ging an Lisa Rosinski / Rouge EHK, die das Team Alt Marl unterstützt hatte.
Weitere Platzierungen in A*-Dressuren: Platz 4 Lisa Rosinski / Rouge EHK, 9. Anna-Maria Menten / Ricoletta Royal, 10. Laura Heuwing / Donna Belissima 6 und Angelique Bockholt / Monty 376.
Für einen Mannschafts-Dressurwettbewerb Klasse E taten sich Alina Selzener / Daylight 235, Annika Becker / Rusty Beltane, Janine Mader / Chora 3 und Kimberley Heitmann / Vroni's Princess zusammen und wurden Vierte. Annika Becker kam in der Einzelwertung auf Platz sieben.
In einer weiteren E-Dressur kamen Klara Schulte-Kellinghaus und Rockabye auf Platz drei.
Zweitbeste im Stilspringwettbewerb Klasse E war Carina Riedel mit Sunny Boy 342, Sarah Berghof erreichte mit Ziezo 5 hier Platz sechs und Platz neun in einem Springwettbewerb und in einem Reiterwettbewerb kam Leni-Sophie Gosmann mit Frieda auf Platz sieben.

Qualifikationsserie 'Seniorenreiten im Pott'
Nadine Kell gewann mit Kaiserstern 5 die Dressurreiterprüfung Klasse A vor Janina Kutzner / Prosecco Parano auf Platz zwei. Fünfte wurde Simone Gemmel mit Baumann's Laconia.
Dritte in der Stilspringprüfung Klasse A wurde Dr. Dagmar Detzel mit Cuna. Siebte wurde Angela Grupe vom LRFV GE-Buer mit Quitell.

Dortmund Kirchlinde

Auf dem Turnierplatz direkt an der A45 gab es drei Platzierungen, alle für den LRFV GE-Buer.
Platz drei in einer Springprüfung Klasse A** ging an Marie Neuhaus mit Prosecco 61.
Conero 3, vorgestellt von Felix Stemmann, bekam die zweitbeste Gesamtnote in der Springprüfung Klasse A und Moritz Stemmann kam mit Monaghan Ashley in der Stilspringprüfung Klasse A auf Platz neun.

Gescher und Dülmen

Lara Maria Christiaans (ZRFV GE-Scholven) ließ sich zunächst am Freitag mit Steendieks Carpaccio nach Gescher fahren, um dort an einem Dressurpferde-Cup teilzunehmen. Hier wurden die Zwei Dritte und waren so für das Finale qualifiziert, das Samstagabend stattfand und das die Beiden mit Platz fünf beendeten.
Samstag Morgen ging der Teenager noch schnell mit zwei Pferden in Dülmen in einer Dressurprüfung Klasse L an den Start. Mit Milky Way 81 kam sie auf Platz fünf und mit Royal Classic 11 auf Platz sieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.