Leona Michalski setzt die internationale Erfolgsserie für den PSV fort…

Anzeige
Leona & Sarah die stolzen Siegerinnen...
 
.... volle Konzentration im Mixed mit Paul Bauer
Arnhem (Niederlande): Sportcentrum Valkenhuizen | Am 02. und 03. Mai 2015 fand in Arnheim (Niederlande) das Junior Master BECA 2000 für die Altersklassen U11 – U17 statt. Für den PSV ging dort auch Leona Michalski (in der Altersklasse U13) an den Start und konnte für den PSV einen weiteren internationalen Titel erringen. Auch bei diesem Turnier ging die junge Gelsenkirchenerin wieder im Einzel, Doppel (mit Sarah Bergedick vom Gladbecker FC) und Mixed (mit Paul Bauer vom Wedeler TSV) an den Start.

Im Einzel konnte sie die Gruppenphase mit zwei Siegen gegen die Niederländerinnen Nadia Shoukri (21:15; 19:21 und 21:12) und Celine Roest (21:4 und 21:4) erfolgreich absolvieren und in die Hauptrunde einziehen. Dort stand ihr die an 1 gesetzte Niederländerin Daphne Jansen gegenüber. Da alle Disziplinen im Wechsel ausgetragen wurden, konnte Leona in Ihrem achten Spiel an diesem ersten Turniertag körperlich leider „nicht mehr aus dem Vollen schöpfen“. Da dieses Match für die Niederländerin das erste Spiel des Tages überhaupt war, musste sich Leona der „ausgeruhten Gegnerin“ nach grandiosem Kampf mit 19:21; 21:19 und 16:21 geschlagen geben, konnte sich aber auch mit dem so erreichten 9. Platz im Einzel erhobenen Hauptes aus dieser Disziplin verabschieden.

Im Mixed mit Paul Bauer lief es ein wenig erfreulicher. Nach Siegen gegen die belgische Paarung Benedict Vanhoutte / Lien Lammertyn (21:13 und 22:20), die an Platz 3/4 gesetzte, deutsch-niederländische Paarung Matti-Lukka Bahro / Amber Derksen (21:17 und 21:13) und die an Platz 5/6 gesetzte, niederländische Paarung Robin Mesmann / Fenna Laros (21:15; 20:22 und 21:7) kam es im Halbfinale zum innerdeutschen Duell gegen Daniel Stratenko / Sarah Bergedick. Auch dieses Spiel konnten Paul & Leona – trotz eines Durchhängers im zweiten Satz – in drei Sätzen mit 21:18, 15:21 und 21:16 für sich entscheiden und zogen damit als ungesetzte Paarung ins Finale ein. Auch dieses Finale gegen die an 1 gesetzte, niederländische Paarung Finn Achthoven / Amy Tan entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Nach deutlich verlorenem erstem Satz (12:21) konnten die beiden im zweiten Satz den Spieß noch einmal umdrehen und diesen mit 21:17 den Satzausgleich erkämpfen. Leider konnten beide im Entscheidungssatz nicht mehr an die vorherige Leistung anknüpfen und verloren den dritten Satz und das Match dann mit 21:8, jedoch ist auch dieser zweite Platz als ungesetzte Paarung als großer Erfolg zu werten.

Im Doppel – dieses wurde ebenfalls im direkten KO-System gespielt – standen Sarah & Leona nach einem sehr deutlichen Sieg (21:5 und 21:7) im ersten Spiel gegen die niederländische Paarung Imke Klopstra / Jara Oord bereits im Viertelfinale die an 1 gesetzte, niederländische Paarung Daphne Jansen / Aparna Schulze gegenüber (was nach Ansicht vieler Anwesender das vorgezogene Finale in dieser Disziplin war). Nach deutlichen Startschwierigkeiten verloren Sarah & Leona den ersten Satz mit 13:21, kamen aber immer besser ins Spiel und erkämpften sich den Satzausgleich mit 23:21. Auch der Entscheidungssatz zeigte, dass beide Paarungen auf Augenhöhe spielten. Schlussendlich konnten sich Sarah & Leona aber den dritten Satz und den Gewinn des Spiels mit 22:20 sichern. Im Halbfinale gegen die belgische Paarung Joalien Croux / Maren van Gampelaere ließen die beiden dank druckvollem und taktisch konsequentem Spiel nichts anbrennen und zogen mit einem 21:17 und 21:15 Sieg verdient ins Finale ein. Dort gingen beide gegen die niederländische Paarung extrem konzentriert in die Partie und konnten den ersten Satz mühelos mit 21:10 für sich entscheiden. Nach Startschwierigkeiten zu Beginn des zweiten Satzes galt es zunächst einen Rückstand aufzuholen, jedoch konnten Sarah & Leona an den erfolgreichen ersten Satz anknüpfen und auch den zweiten Satz mit 21:19 verdient gewinnen und mit diesem 1. Platz im Mädchendoppel einen weiteren internationalen Titel erringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.